Unser aktuelles Prospekt

26.01.2023 - 13:05

Dübel aus der Wand entfernen

Dübel aus der Wand entfernen kann manchmal etwas knifflig werden. Wir erklären dir wie du Kunststoffdübel, welche am häufigsten verbaut werden, recht einfach wieder aus der Wand bekommst.

 

Trick 1, mit dem Korkenzieher:

  1. Die Schraube aus dem Dübel entfernen
  2. Suche dir einen Korkenzieher, der in etwa den Durchmesser der Schraube hat. Ist er zu dick reißt du evtl. die Wand auf oder der Korkenzieher packt nicht an.
  3. Nun den Korkenzieher so weit in den Dübel drehen, bis du merkst, dass er guten Halt hat.
  4. Jetzt ziehst du den Dübel mit Hilfe des Korkenziehers aus der Wand.

 

Trick 2, mit der Zange:

  1. Die Schraube nur fast aus dem Dübel entfernen.
  2. Sie sollte nur so weit herausgedreht werden, dass sie noch guten Halt hat.
  3. Halte die Schraube mit einer Zange fest und ziehe sie samt dem Dübel aus der Wand.
  4. Wenn der Dübel sowieso etwas aus der Wand steht, kannst du ihn auch mit einer Spitzzange fest packen und aus der Wand ziehen.

 

Trick 3, mit dem Bohrer:

Manchmal sitzt ein Dübel so fest, dass du ihn mit den vorherigen Tricks nicht herausbekommst. Jetzt musst du zum Bohrer greifen!

  1. Suche dir einen Bohrer, der nur ein klein wenig größer ist als dein Dübel.
  2. Bohre damit direkt in den Dübel, der dadurch geschreddert wird.
  3. Die Überreste des Dübels kannst du nun ganz leicht mit einer Zange oder Staubsauger aus dem Loch entfernen.